|
Aeschbachhalle, Aarau

Klassische Musik ist veraltet? Keineswegs: Die Melodien haben bis in die Popmusik überlebt. Der unterhaltende Abend in der Aeschbachhalle wird das beweisen.

Das Programm

13. März 2021 | 20:00

«Pop meets Opera»

Klassische Musik ist veraltet? Keineswegs. Denn die Melodien der Klassik sind auch in moderner Popmusik erhalten. Klassische Melodien sind daher zeitlos. Das zeigt sich besonders, wenn sie neu interpretiert oder von modernen Popstimmen aufgegriffen werden. Oder wenn bekannte Pop-Melodien wieder in den Kontext der Oper gestellt werden.

Location

Aeschbachhalle, Aarau
Aeschbachweg 6
5000 Aarau

Srdjan Vukasinovic

Akkordeon

Srdjan Vukasinovic ist einer der weltweit führenden Akkordeonspieler. Sein frischer, innovativer und vielfältiger Zugang zu Musik hat ihm den Ruf eines grossen Konzertmeisters eingebracht, welcher jegliche Neugierden und Wünsche von diversen Publika zu befriedigen weiss. Er lässt immer wieder neue Ideen und Methoden in seine Auftritte einfliessen. Dank seiner explosiven Energie und seiner einzigartigen Herangehensweise zur klassischen Musik, gepaart mit einer Fülle an Einflüssen aus dem Jazz sowie unglaublichen Improvisationsfertigkeiten sticht Srdjan als ein Akkordeon-Ausnahmetalent hervor. Seine Virtuosität, Kraft und Ausstrahlung haben bereits Zuhörer auf der ganzen Welt gepackt und beweisen gleichzeitig, dass der Titel „Der beste Akkordeonist der Welt“ gerechtfertigt ist.

Sira Eigenmann

Violine

Die junge Winterthurer Violinistin Sira Eigenmann begeistert mit ihrer Vielseitigkeit und mit ihrer erfrischenden Bühnenpräsenz. Als Solistin feierte sie Auftritte mit namhaften schweizerischen Orchestern, etwa mit Argovia Philharmonic, mit dem Musikkollegium Winterthur und dem Zürcher Kammerorchester. Ihre Konzerteinladungen brachten sie an die Kyburgiade, Lenzburgiade, ans St. Moritz Jazz Festival oder nach Klosters Music. Sie bewegt sich sowohl in der Welt der klassischen Musik als auch in World Music mit faszinierender Virtuosität und Leichtigkeit: Sie begeisterte ihr Publikum an der Seite von Aleksey Igudesman, Raul Midon, Pegasus oder der portugiesischen Fado-Sängerin Carminho. Sira Eigenmann ist Mitgründerin und Intendantin des «Klassik Nuevo» Festivals in Winterthur und des «Klassik Nuevo Orchesters» in Aarau. Sie entfaltet den gemeinsam geprägten Stil «Klassik Nuevo» in fruchtbarer Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Duopartner Srdjan Vukasinovic in der Schweiz und im Ausland.  

Klassik Nuevo Orchestra

Orchester

Das neu in der Schweiz gegründete Klassik Nuevo Orchestra ist weltweit das einzige Orchester seiner Art. Mit dem Schwerpunkt auf Klassische Musik sucht es die Verbindung mit anderen Musikstilen wie Pop, Folk und Jazz und dabei reicht die Spannung von Mozart bis Michael Jackson. Offen und vernetzt – wie unser Zeitalter – steht das Klassik Nuevo Orchestra für Veränderungen, Bewegungen und neue Strömungen. Die Klassik Nuevo-Festivalleitung bearbeitet und arrangiert berühmte Werke speziell für das Orchester. Mit jungen, talentierten und motivierten Solisten aus den renommiertesten Formationen, wie der Tonhalle Zürich und dem Opernhaus Zürich brilliert und glänzt das Orchester. Mehr

Newsletter:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

Akzeptieren

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser