Das Festival

„Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben“

Eleanor Roosevelt

Wir begrüssen euch ganz herzlich zu unserer bereits dritten Ausgabe von Klassik Nuevo. Nach dem grossen Erfolg der ersten beiden Ausgabe, freuen wir uns wieder auf ein erfrischendes Programm voll mit Überraschungen.

Klassik Nuevo will Jung und Alt von Vorurteilen gegenüber der klassischen Musik befreien, inspirieren und begeistern und die Mannigfaltigkeit der Klassik demonstrieren. Prickelnd, erfrischend, animierend, provokant, aussergewöhnlich, crazy, sexy und verrückt – das ist die neue Welt von Klassik Nuevo!

  • Sira Eigenmann / Festival Leitung
  • Srdjan Vukasinovic / Künstlerische Leitung
  • Olivia Keller / Kommunikation

Klassik Nuevo Festival

29. – 31. März 2019, Alte Kaserne Winterthur

Klassik Nuevo ist sicher nichts für «Bünzlis». Es hat daher auch seinen Grund warum das Klassik Nuevo Festival in der alten Kaserne beheimatet ist und nicht in einer Tonhalle. Hier sollen Konventionen gebrochen werden: Klatschen ist erlaubt, stillsitzen verpönt und auch der Sonntagsanzug ist fehl am Platz.

Das Klassik Nuevo Festival zeigt, dass alte Klassiker auch heute noch den Zeitgeist treffen können. Das gilt für Vivaldi, Mozart und Bach, aber auch für Portugiesischen Fado. Wer zum Festival kommt, darf sich auf etwas gefasst machen. Mit blossem Zuhören ist es nicht getan – hier wird Musik gelebt!

Freitag, 29. März 2019, 20:00 Uhr


«Fasten Seat Belts»

  • Aleksey Igudesman (Violine)
  • feat. Sira Eigenmann (Violine) und Srdjan Vukasinovic (Akkordeon)

Anschnallen! Der Titel ist durchaus ernst zu nehmen, denn Aleksey Igudesman ist rasant unterwegs: Das gilt für seine bizarre Virtuosität auf der Violine, für seinen – durchaus schrulligen – Humor und für die Geschwindigkeit, mit der er uns auf eine musikalische Reise um die Welt nimmt.

Als Flugbegleiter mit dabei: Sira Eigenmann (Violine) und Srdjan Vukasinovic (Akkordeon). Die Begründer von Klassik Nuevo sind nicht nur einiges gewöhnt, sondern teilen auch Aleksey’s Humor – und sind damit die perfekte Ergänzung auf der Bühne.

In einem abwechslungsreichen Programm zeigt Aleksey die Klassik wie er sie versteht: als Entertainment, Bereicherung für unser Leben – und «als Möglichkeit ein paar Kilogramm abzunehmen» (hierzu darf sich dann auch mal abgeschnallt werden).

Samstag, 30. März 2019, 20h

«Melody»

  • CARMINHO
  • feat. Klassik Nuevo Orchestra

Carminho ist schon längst nicht mehr nur in Portugal ein Star – und wird auch Winterthur zweifelsfrei in ihren Bann ziehen. Denn der bittersüssen Melancholie der innovativen Fadista kann man sich nur schwer entziehen. Mit einer Powerstimme, tänzerischer Leichtigkeit und einem ganz eigenen Fadoverständnis trifft sie genau den Zeitgeist.

In Winterthur steht Caminho mal wieder mit dem Klassik Nuevo Orchestra auf der Bühne. Ein ganz besonderes Erlebnis: Wenn die warme, rauchige Stimme von Carminho mit dem klangstarken Orchester zusammenkommt, verwandelt sich die Alte Kaserne zu einem Ort der Sehnsucht.

Carminho

Klassik Nuevo Orchestra

Das neu in der Schweiz gegründete Klassik Nuevo Orchestra ist das einzige Orchester seiner Art in der Welt. Mit dem Schwerpunkt auf der Klassik sucht es die Verbindung mit anderen Musikstilen wie Pop, Folk und Jazz und dabei reicht die Spannung von Mozart bis Michael Jackson. Offen und vernetzt, wie unser Zeitalter, steht das KNO für Veränderungen, Bewegungen und neue Strömungen. Die Klassik Nuevo-Festivalleitung bearbeitet und arrangiert berühmte Werke speziell für das Orchester. Diese Art der Musik heisst „Klassik Nuevo“. Mit jungen (U35), talentierten und motivierten Solisten aus den renommiertesten Formationen, wie der Tonhalle Zürich und dem Opernhaus Zürich brilliert und glänzt das Orchester.

Sonntag, 31. März 2019, 19:00 Uhr


«Bach bis Balkan»

  • Sira Eigenmann – Violine
  • Srdjan Vukasinovic – Akkordeon
  • Nikolai Rybin – Gesang
  • Musikkollegiums Winterthur

Stillsitzen ist hier nicht möglich – und auch nicht gewollt: Gemeinsam mit dem Musikkollegium Winterthur treten die Begründer des Klassik Nuevo auf die Bühne und zeigen was die Klassik draufhat. Erwartet werden kann alles, was in der Tonhalle fehl am Platz wäre: Frisch, frech und ohne Berührungsängste werden die grossen Meister gecovered und remixed. Dass Klassik kein Mindestalter hat, zeigt dann auch ein ganz besonderer Gast auf der Bühne: Nikolai Rybin ist ein aufstrebender junger Sänger, der schon jetzt genau weiss, wie man ein Publikum um den Finger wickelt.

Musikgenuss während dem Tag

Um den Appetit auf die Hauptkonzerte anzuregen, servieren Ihnen dieses Jahr die Gründer von Klassik Nuevo am Sonntag Morgen im Rahmen einer Matinée feinste musikalische Häppchen. Lassen Sie sich überraschen!

Sonntag, 31. März 2019, 11:00 Uhr

Klassik Nuevo Matinee bei Dr. Deuring + Oehninger AG

„Vivaldi Nuevo“

  • Srdjan Vukasinovic – Akkordeon
  • Klassik Nuevo Orchestra
  • feat. Daniel Sollberger – Bariton

Team

SIRA EIGENMANN

SIRA EIGENMANN

Festival Leitung

Die Winterthurer Violinistin schloss Ihren Bachelor of Arts mit Auszeichnung an der Musikhochschule Basel ab. Masterstudien führen sie nach Wien ans Richard Wagner Konservatorium. Winterthur ist ihre Heimatstadt und es war schon immer ihr Traum ein eigenes Festival auf die Beine zu stellen.

SRDJAN VUKASINOVIC

SRDJAN VUKASINOVIC

Künstlerische Leitung

Der serbische Akkordeonist gehört zu den gefragtesten Virtuosen seines Instruments. Er bewegt sich mühelos zwischen Balkan, Tango und klassisch-zeitgenössischer Musik.

OLIVIA KELLER

OLIVIA KELLER

Kommunikation

Olivia schliesst gerade ihren Master in Management, Organisation und Kultur an der Uni St. Gallen ab und sammelte bereits Erfahrung in der Kommunikation im Kulturbereich (Internationale Kurzfilmtage Winterthur) und in der Start-Up Welt (Zum guten Heinrich). Sie ist in Winterthur aufgewachsen und fest verwurzelt.

Location

Alte Kaserne Winterthur
Technikumstrasse 8
8400 Winterthur

view map

News

Der Klassik Nuevo Verein darf folgende Mitglieder im Patronatskomitee begrüssen: Dr. iur., Dr. h.c. Markus Notter (Alt-Regierungsrat), Doris Fiala (Nationalrätin), Daniel Fueter (Musiker) und Pearl Pedergnana (Alt-Stadträtin Winterthur)

Unterstützung

Unterstützen Sie unser Engagement
-Klassik für ALLE-

Mit erfrischendem Programm, aussergewöhnlichen Topkünstlern und eigenem Festival Orchester begeistert Klassik Nuevo.

Fördern Sie Klassik für Jung und Alt und überweisen Sie noch heute einen Beitrag. Um jede Spende sind wir Ihnen sehr dankbar.

Unsere Bankverbindung
Klassik Nuevo
PostFinance
8400 Winterthur
IBAN CH02 0900 0000 8993 2949 9

Bilder

Video

Tickets

ABENDKASSE

Jeweils 1h vor Konzertbeginn in der Alten Kaserne

VORVERKAUF STARTET AB DEM 1.März 2019

Internet Bestelle Dein Ticket bequem von zuhause aus.

Ticketino

VORVERKAUF

Tickets sind in allen Filialen der Schweizerischen Post erhältlich.

DIE POST

Sponsoren

Mediapartner

Medien

Medienkontakt
Olivia Keller
olivia@klassiknuevo.com
+41 76 398 24 37

Kontakt