Der Verein Klassik Nuevo

Der Verein wurde 2016 von Sira Eigenmann und Srdjan Vukasinovic gegründet und wird heute schweizweit von namhaften Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft sowie von vielen Musikliebhabern unterstützt.

Roman Geiser

Unternehmer / CEO Farner Consulting

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Olivia Keller

Sustainability Professional

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Daniel Fueter

Ehemaliger Rektor der Hochschule Musik und Theater Zürich

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Brida Jeltsch

Ärztin

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Doris Fiala

Nationalrätin

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Daniel Frutig

Unternehmer - Verwaltungsrat - Industrie / Technologie / Life Science / Real Estate

Der Vorstand des Vereins unterstützt die Gründer der Bewegung und hilft, den Gedanken von Klassik Nuevo in die Welt zu tragen. Mit Vernetzung, Kreativität und unternehmerischem Know-How.

Sira Eigenmann

Intendantin

Die junge Winterthurer Violinistin Sira Eigenmann begeistert mit ihrer Vielseitigkeit und mit ihrer erfrischenden Bühnenpräsenz. Als Solistin feierte sie Auftritte mit namhaften schweizerischen Orchestern, etwa mit Argovia Philharmonic, mit dem Musikkollegium Winterthur und dem Zürcher Kammerorchester. Ihre Konzerteinladungen brachten sie an die Kyburgiade, Lenzburgiade, ans St. Moritz Jazz Festival oder nach Klosters Music. Sie bewegt sich sowohl in der Welt der klassischen Musik als auch in World Music mit faszinierender Virtuosität und Leichtigkeit: Sie begeisterte ihr Publikum an der Seite von Aleksey Igudesman, Raul Midon, Pegasus oder der portugiesischen Fado-Sängerin Carminho. Sira Eigenmann ist Mitgründerin und Intendantin des «Klassik Nuevo» Festivals in Winterthur und des «Klassik Nuevo Orchesters» in Aarau. Sie entfaltet den gemeinsam geprägten Stil «Klassik Nuevo» in fruchtbarer Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Duopartner Srdjan Vukasinovic in der Schweiz und im Ausland.

Srdjan Vukasinovic

Geschäftsführung & Künstlerische Leitung

Der schweizerisch-serbische Akkordeon-Weltmeister gehört zu den gefragtesten Virtuosen seines Instrumentes und verfolgt eine internationale Karriere.

Heier Lämmler

Manager

Heier Lämmler unterstützt Sira + Srdjan – und den Verein Klassik Nuevo – im Bereich Management. Er ist ein klassischer «Aufbauer», ein erfahrener, in der privatwirtschaftlich organisierten Kulturwelt sehr gut vernetzter Mann und als Marketing-, Public Relations-, Eventberater oder Künstler-Manager seit vielen Jahren in der Schweiz tätig.  Musicals wie «The Phantom Of The Opera» in Basel im Auftrag von Andrew Lloyd Webber, oder «Les Misérables», «West Side Story», «Jesus Christ Superstar» und «Dällebach Kari», «Titanic» der Thunerseespiele, oder «Alperose – das Musical mit den Songs von Polo Hofer», oder die Lancierung des Musicals «Io Senza Te» mit den Songs von Peter, Sue & Marc sind direkt mit seinem Namen verbunden. Oder auch Veranstaltungen wie das «Rose d’Or-Festival», in Luzern, im Auftrag der Ringier AG, oder «MonsterJam», «WCT-Tennisturnier» oder «Cirque du Soleil» im Hallenstadion, Zürich, im Auftrag der Good News Productions AG. Während Jahren gehörte auch die legendäre Schweizer Theatergruppe Mummenschanz zu seinen Kunden. Er positionierte die Gruppe neu zu ihrem 40. Bühnenjubiläum und führte sie zur erfolgreichsten Theatertournee der Schweiz. Er begleitete während mehrerer Jahre Circus Conelli und Salto Natale oder die Produktionen auf der offenen Rennbahn wie «Himmel auf Erden», «Swiss Christmas». Er lancierte mit Gregory Knie Ohlala (den Liebescircus). Er betreute im Mandat jahrelang Marketing- und Kommunikationsaufgaben für den Showbiz-Manager und Gastrounternehmer Freddy Burger und dessen verschiedene Organisationen. Er  war verantwortlich für die Public Relations, u.a. für Udo Jürgens, Pepe Lienhard, Walter Roderer. Heier Lämmler war acht Jahre lang sozusagen der «Mastermind», der im Hintergrund die Karriere des Schweizer Weltklasse-Magiers Peter Marvey, entwickelte und veranstaltete auch selber dessen erfolgreichste Shows in der Schweiz. Oder Rob Spence, das Sixdays-Zürich, die freestyle.ch, und so weiter und so fort…, konnte er zu seinen Klienten zählen. Seit 2018 ist Heier Lämmler auch für die Öffentlichkeitsarbeit der IGOR – der Interessen Gemeinschaft Offene Rennbahn Zürich – tätig. Und dort im Vorstand. Heier Lämmler war / ist bisweilen auch journalistisch für verschiedene Printmedien tätig. Und er war während einigen Jahren als Radiomoderator bei Radio Zürisee und Radio 24 zu hören. Oder drei Jahre lang Kolumnist und Musikexperte auf Schweizer Radio SRF1 zu hören.

Elisabeth Kopp

Alt-Bundesrätin

...

Michael Künzle

Stadtpräsident Winterthur

...

Andri Silberschmidt

Nationalrat und Unternehmer

...

Markus Notter

Alt-Regierungsrat Zürich

...

Maja Riniker

Nationalrätin

Maja Riniker ist Nationalrätin, Verwaltungsrätin der Clientis Bank Aareland AG und Vize-Präsidentin des Hauseigentümerverbands Aarau und Kulm. Maja Riniker ist in Aarau geboren und in Lenzburg aufgewachsen. Sie abslvierte eine kaufmännische Lehre mit Berufsmaturität beim damaligen Schweizerischen Bankverein in Aarau . Es folgten ein Auslandaufenthalt in den USA sowie Arbeitsjahre in Banken und in der Unternehmensberatung (mit berufsbegleitendem FH-­Studium) in Zürich. Seit 2003 wohnt Maja Riniker mit Ehemann und drei Kindern wieder im Aargau, in Suhr. Von 2009 – 2015 war sie im Unternehmensstab der Psychiatrischen Dienste Kanton Aargau (PDAG) in Brugg für das Projektmanagement tätig. In den Jahren 2016 – 2018 leitete sie die Geschäftsstelle der Diabetes Aargau. Seit der Gründung der Arztpraxis ihres Mannes im Jahre 2013 führt sie die Finanzen und Buchhaltung dieses wachsenden Unternehmens. 2013 bis 2019 war sie im Grossen Rat des Kantons Aargau und Präsidentin der Kommission für Öffentliche Sicherheit (SIK).

Sehen sie uns live auf einem Unserer Events

Events

Newsletter:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser